Fortbildungen in der Kindertagespflege
Dienstag, 09.04.2024
Dienstag, 16.04.2024
Pädagogik / Psychologie / Gesundheit / Ernährung / Recht
FB-Nr. 224001

Reslienz - Widerstandsfähigkeit von Kindern fördern

Inhalt:

Der Begriff Resilienz umschreibt die Fähigkeit, mit belastenden Lebensumständen und kritischen Ereignissen erfolgreich umzugehen, um sie zu bewältigen.
Resilienz ist die psychische Widerstandsfähigkeit von Kindern gegenüber verschiedenen Entwicklungsrisiken (biologischer, psychischer und sozialer).
Resilienz muss immer wieder unterstützt und gefördert werden. Dies beinhaltet für die Kindertagespflegeperson eine Haltung zu haben, die dem Kind vermitteln kann, wie wichtig es ist, sein Leben aktiv zu gestalten.
Eine ressourcenorientierte Grundhaltung der Kindertagespflegeperson unterstützt und stärkt das Kind in seiner Entwicklung.
Folgenden Fragen wollen wir nachgehen:
• Was lässt Kinder resilient werden?
• Gibt es Schutzfaktoren, die die widrigen Umstände abmildern?
• Was befähigt Menschen, Krisen zu meistern?
• Welche Möglichkeiten gibt es für die Förderung von Resilienz?

Termin

Dienstag, 09.04.2024 ,
Dienstag, 16.04.2024 jeweils von 18:00 bis 21:00 Uhr

UE

8 Unterrichtseinheiten je 45 Minuten

Dozent*in

Heidi Nicolai – Diplom-Psychologin › mehr Info

Ort

Familien für Kinder gGmbH, Stresemannstr. 78, 10963 Berlin

Kosten

73,00 €

Anmeldung zur Veranstaltung

Sie können sich hier gleichzeitig zu mehreren Seminaren anmelden.

Zahlungsmöglichkeiten

Ich ermächtige die Familien für Kinder gGmbH den Betrag von meinem Konto durch Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an die von der Familien für Kinder gGmbH vorgenommenen Lastschriften einzulösen.

Name des Zahlungsempfängers: Familien für Kinder gGmbH
Gläubiger-Identifikationsnummer: DE75ZZZ00000577127
Die Mandatsreferenznummer wird Ihnen auf der Anmeldebestätigung mitgeteilt.

Wenn Sie per Überweisung bezahlen möchten, wird zusätzlich zu der Seminargebühr eine Bearbeitungsgebühr von 5,00 € pro Seminaranmeldung berechnet. Bitte tätigen Sie die Zahlung nach Erhalt der Rechnung (ca. vier Wochen vor Seminarbeginn).