Fortbildungen in der Kindertagespflege
Donnerstag, 16.03.2023
Donnerstag, 23.03.2023
Pädagogik / Pädagogische Angebote / Psychologie
FB-Nr. 223025

Alle Kinder sind gleich, jedes Kind ist anders – Inklusion in der Kindertagespflege

Inhalt:

Kindertagespflegepersonen begleiten Kinder in ihrer Entwicklung, die jeweils individuell sehr unterschiedlich verlaufen kann. Dabei hat jedes Kind sein eigenes Tempo und braucht die Förderung, die seinem Entwicklungsverlauf entspricht. Beeinflusst wird der Entwicklungsverlauf durch seine körperlichen und geistigen Voraussetzungen, durch seine Lebensumstände und auch durch die familiären Verhältnisse.

Jedes Kind mit seinen individuellen Besonderheiten anzunehmen, angemessen zu fördern und vorurteilsbewusst und sensibel mit Unterschiedlichkeit umzugehen, ist eine Haltungsfrage. Sich damit auseinanderzusetzen, ist eine Bereicherung.

An zwei Abenden werden wir uns mit diesen Fragen befassen und uns den Facetten des Themenfeldes Inklusion nähern.

Termin

Donnerstag, 16.03.2023 von 18:00 bis 21:00 Uhr,
Donnerstag, 23.03.2023 von 18:00 bis 21:00 Uhr

UE

8 Unterrichtseinheiten je 45 Minuten

Dozent*in

Dr. Eveline Gerszonowicz – Diplom-Pädagogin, Spielpädagogin › mehr Info

Ort

Familien für Kinder gGmbH, Stresemannstr.78, 10963 Berlin

Kosten

66,00 €

Anmeldung zur Veranstaltung

Sie können sich hier gleichzeitig zu mehreren Seminaren anmelden.

Zahlungsmöglichkeiten

Ich ermächtige die Familien für Kinder gGmbH den Betrag von meinem Konto durch Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an die von der Familien für Kinder gGmbH vorgenommenen Lastschriften einzulösen.

Name des Zahlungsempfängers: Familien für Kinder gGmbH
Gläubiger-Identifikationsnummer: DE75ZZZ00000577127
Die Mandatsreferenznummer wird Ihnen auf der Anmeldebestätigung mitgeteilt.

Wenn Sie per Überweisung bezahlen möchten, wird zusätzlich zu der Seminargebühr eine Bearbeitungsgebühr von 5,00 € pro Seminaranmeldung berechnet. Bitte tätigen Sie die Zahlung nach Erhalt der Rechnung (ca. vier Wochen vor Seminarbeginn).