Fortbildungen in der Kindertagespflege
Freitag, 17.12.2021
Samstag, 18.12.2021
Selbstreflexion / Gesundheit / Pädagogische Angebote
FB-Nr. 221072

Snoezelen

Eine spannende und entspannende Reise in die Welt der Sinne

Inhalt:

Snoezelen (sprich „snuzelen“) ist eine Wortschöpfung aus „snuffelen“ (schnüffeln, schnupfern) und „doezelen“ (dösen, schlummern). Dahinter steht ein Entspannungs- und Therapiekonzept, das in den 70er-Jahren in den Niederlanden in Einrichtungen für schwerst mehrfach behinderte Menschen entwickelt wurde. Inzwischen wird weltweit zur Wirkungsweise des Snoezelens geforscht. Es kommt als multisensorisches Freizeit-, Förder- und Therapieangebot für alle Altersgruppen zur Anwendung.

Im zum Snoezelenraum umgestalteten Seminarraum erfahren Sie selbst, wie beim Snoezelen eine Atmosphäre der Erholung und Entschleunigung eintritt und sich mit allen Sinnen erleben lässt.

So gelingt es Ihnen einfacher, in die Theorie des Snoezelens reinzuschnuppern, um neue Erkenntnisse für die Gestaltung der Räume und des Tagesablaufes für Ihre Arbeit mit den Kindern zu planen. Mit vielen praktischen Bezügen, Dingen zum Ausprobieren bis hin zum Gestalten eines „Ojos de dios“ (indianischer Glücksbringer) für Ihre Tagesgruppe eröffnet das Seminar Ihnen hoffentlich einen anderen Blick auf die kleinen alltäglichen Dinge.

Termin

Freitag, 17.12.2021 18:00 bis 21:00 Uhr,
Samstag, 18.12.2021 09:30 bis 16:00 Uhr

UE

12 UE Unterrichtseinheiten je 45 Minuten

DozentIn

Heike Levin – Entspannungspädagogin, Erzieherin › mehr Info

Ort

Familien für Kinder gGmbH, Stresemannstr.78, 10963 Berlin › Anfahrt

Kosten

90,00 €

Anmeldung zur Veranstaltung

Sie können sich hier gleichzeitig zu mehreren Seminaren anmelden.

Zahlungsmöglichkeiten

Ich ermächtige die Familien für Kinder gGmbH den Betrag von meinem Konto durch Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an die von der Familien für Kinder gGmbH vorgenommenen Lastschriften einzulösen.

Name des Zahlungsempfängers: Familien für Kinder gGmbH
Gläubiger-Identifikationsnummer: DE75ZZZ00000577127
Die Mandatsreferenznummer wird Ihnen auf der Anmeldebestätigung mitgeteilt.

Wenn Sie per Überweisung bezahlen möchten, wird zusätzlich zu der Seminargebühr eine Bearbeitungsgebühr von 5,00 € pro Seminaranmeldung berechnet. Bitte tätigen Sie die Zahlung nach Erhalt der Rechnung (ca. vier Wochen vor Seminarbeginn).